Welche Dienstleistung suchen Sie?

SPIE und Netzbetreiber Syna verlängern erneut die Zusammenarbeit

Riederich, 12. April 2021SPIE, der unabhängige europäische Marktführer für multitechnische Dienstleistungen in den Bereichen Energie und Kommunikation, und Syna, der Netzbetreiber für Strom- und Gasversorgung in Rheinland-Pfalz, Hessen, Bayern und Baden-Württemberg und Teil der Süwag Energie AG, verlängern die bestehende Zusammenarbeit um weitere drei Jahre.

Der Systemdienstleister-Vertrag über 14 von insgesamt 21 Gebietslosen umfasst die Montage von Freileitungen im Mittel- und Niederspannungsbereich, Gasrohren, Hausanschlüssen und Kabeln. Darüber hinaus verantwortet SPIE die Instandhaltung der Straßenbeleuchtung und deren Modernisierung auf nachhaltige und energieeffiziente LED-Technik sowie die Errichtung von Ladeinfrastruktur im Netzgebiet der Syna. Zum Leistungsumfang gehören ebenfalls eine 24/7 Rufbereitschaft, der gesamte Entstörungseinsatz und die Lagerführung in Pleidelsheim und Sasbach. Dabei betreut SPIE die Netze und Anlagen von Syna über den gesamten Lebenszyklus – von der Beratung und Planung über Engineering, Montage und Instandhaltung bis zum Betrieb. SPIE hat bis zu 200 Mitarbeitende für Syna im Einsatz. „Als Systemdienstleister sind wir der erste Ansprechpartner für alle Aufträge der Syna – inklusive Disposition, Koordination, Überprüfung der Vorplanung, Machbarkeitsprüfung, Erarbeitung von alternativen Lösungen, Dokumentation und Planberichtigung“, sagt Maximilian Radlinger, Leiter Region Süd-West im Geschäftsbereich CityNetworks & Grids bei SPIE Deutschland & Zentraleuropa.

Langjährige Partnerschaft auf Augenhöhe
Bereits seit Anfang der 2000er-Jahre ist SPIE durchgängig für das Strom- und Gasversorgungsnetz von Syna tätig. Nach über 15 Jahren der Zusammenarbeit versorgt der Multitechnik-Dienstleister heute zwei Drittel des Netzgebiets von Syna und verfügt damit über sehr gute Kenntnisse über einen Großteil des Versorgungsgebiets. „Wir sind froh, einen kompetenten Partner wie SPIE an unserer Seite zu wissen. Unsere Zusammenarbeit ist stets von einer hohen Zuverlässigkeit, einem großen Verantwortungsbewusstsein und Vertrauen geprägt“, so Jens Ommer, Leiter Immobilien und Einkauf bei der Süwag Energie AG. „Diese erneute Verlängerung ist ein starker Vertrauensbeweis in die Leistungsfähigkeit unseres Teams vor Ort und wir freuen uns sehr auf die weitere Zusammenarbeit“, so Maximilian Radlinger abschließend.