Welche Dienstleistung suchen Sie?

SPIE versorgt das halbe Messegelände Hannover mit Strom

Hannover, 01. August 2017 – Es ist eines der größten Messegelände der Welt. Mit fast 500.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche stellt Hannover fast alle Konkurrenten in den Schatten. Seit Jahresbeginn versorgt SPIE Fleischhauer die Aussteller in der Hälfte der Hallen mit Strom. Der Multitechnik-Dienstleister hatte eine Ausschreibung des Betreibers Deutsche Messe AG gewonnen und so den Umfang seiner Dienstleistung erheblich vergrößert.

Ziel der Ausschreibung war es, die Zahl der Servicedienstleister im Elektrobereich deutlich zu verringern. Seit Jahresbeginn teilen sich nun nur noch zwei Firmen die Versorgung auf dem riesigen Messegelände. Sie stellen sicher, dass sich die Aussteller nicht nur im besten Licht präsentieren können. Auch die Stromversorgung für alle Geräte vom Kaffeeautomaten bis zur Demonstrationsmaschine liegt in ihrer Hand. Eine anspruchsvolle Aufgabe. „Wir haben diese Aufgabe in diesem Jahr bereits bei der CeBIT, der Hannover Messe und vielen weiteren Veranstaltungen erfolgreich gemeistert“, freut sich Matthias Menzel, Leiter der Niederlassung Hannover, SPIE Fleischhauer.

Grund für die souveräne Leistung ist sicher auch die langjährige Erfahrung des Dienstleisters auf dem Messegelände. Seit mehr als 30 Jahren kümmert sich SPIE Fleischhauer dort um die Elektroversorgung der Aussteller. Zudem ist SPIE Fleischhauer auf dem Messegelände auch in den Bereichen Datennetz, Sicherheits- und Medientechnik tätig.

Den Fünfjahresvertrag sehen wir als Bestätigung für unsere erfolgreiche langjährige Partnerschaft mit der Deutschen Messe AG. Wir freuen uns sehr, dass dieser bedeutende Kunde die Zusammenarbeit mit uns intensiviert hat“, sagt Menzel.