Welche Dienstleistung suchen Sie?

Versteckte Kosten im Blick

Wiesbaden/Karlsruhe, 20. Juni 2017 – Was ist die beste Strategie für eine wirkungsvolle Energieversorgung und wo lassen sich Kosten sparen? Genau darum geht es bei einem Treffen von Entscheidern und Anbietern am 20. und 21. Juni in Wiesbaden. Beim Energieeffizienzdialog ist auch der Multitechnik-Dienstleister vor Ort, denn die Spezialisten von SPIE wissen genau, wie Maschinen, Anlagen und Gebäude energetisch optimiert werden können. Eine Woche später auf der interCOGEN in Karlsruhe zeigt SPIE ebenfalls fundierte Kompetenz in der Energieberatung.

Beim Energieeffizienzdialog kommen über 50 technische Entscheider, Lösungsanbieter und Wissenschaftler zusammen, um Erfahrungen und Ideen auszutauschen sowie gemeinsame Projekte anzustoßen. SPIE ist vor allem wegen seiner Lösungen zur modernen Strom- und Wärmeerzeugung gefragt, die aus einer Hand kommen und auf jeden Kunden individuell zugeschnitten sind. Ein Top-Thema ist die Netzentlastung durch Stromspeicherlösungen im Zusammenhang mit intelligentem Energiemanagement.

Im Dialogformat
Viele Vorträge und Einzelgespräche des Branchentreffens fokussieren besonders die Digitalisierung der Energiewende. Gesetzliche Änderungen zu Big Data Analytics und Industrie 4.0 beeinflussen auch das Energiemanagement. Eine zentrale Frage ist, wie man bei den Mitarbeitern ein Bewusstsein für Nachhaltigkeit schafft, damit Energieeffizienz täglich gelebte Arbeitskultur wird. Potenziale für Heizung und Klimatisierung bieten u.a. eigene Blockheizkraftwerke oder LED-Beleuchtungen. „Wer genau hinschaut, entdeckt überall Optimierungsmöglichkeiten“, sagt Roland Blum, Senior Vertriebsmanager der SPIE Energy Solutions. Der europäische Marktführer betreut u.a. Industriekunden und komplexe Liegenschaften wie Krankenhäuser.

Energie-Effizienz im Fokus
Eine weitere Veranstaltung, in die SPIE seine Expertise einbringt, ist die interCOGEN am 28. und 29. Juni in Karlsruhe. Die Messe für Kraft-Wärme-Kopplung ist Teil des Branchentreffens CEB 2017 (Clean Energy Building). Senior Projektmanager Thomas Knorr hält einen Vortrag über Installation und Betrieb einer Kraft-Wärme/Dampf-Kälte-Kopplungsanlage und anderer Maßnahmen zur Steigerung der Energie-Effizienz, Kosteneinsparung und Umweltentlastung im Klinikum am Bruderwald in Bamberg. Auch hier dreht sich alles um die Frage, wie Unternehmen Energie und damit Kosten sparen können. An beiden Messetagen sind die kompetenten Ansprechpartner von SPIE Energy Solutions am Stand C.08 in der Aktionshalle zu finden.