Welche Dienstleistung suchen Sie?

ONE SPIE Messe 2016

Hannover, 12. September 2016SPIE, der unabhängige europäische Marktführer für multitechnische Dienstleistungen in den Bereichen Energie und Kommunikation, präsentierte auf der ONE SPIE Messe am 7. September in Hannover sein gesamtes Leistungsspektrum – bereichs- und länderübergreifend. Die einmal im Jahr stattfindende Veranstaltung ist eine Dialogplattform für Kunden, Geschäftspartner, Mitarbeiter und Journalisten.

Über 300 Teilnehmer nutzten im Tagungszentrum Schloss Herrenhausen die Möglichkeit zur Information an den Messeständen der nationalen wie internationalen SPIE-Geschäftsbereiche und zum fachlichen Austausch untereinander. Ein begleitendes Rahmenprogramm bot Impulsvorträge und Podiumsdiskussionen zu den aktuellen Themen Innovation, Digitalisierung und Energieeffizienz. Unter anderem wurden neue, innovative Lösungen wie zum Beispiel ein 3D-Scanning-Modell zur Energieverbrauchsreduzierung und eine Mobile Device-App für den Bereich Umzugsmanagement vorgestellt.

Nicht zuletzt dokumentierte die Veranstaltung auch die kontinuierliche Weiterentwicklung des SPIE-Konzerns und die positiven Veränderungen speziell in Deutschland. „Im Fokus stand dabei der ONE SPIE-Ansatz, der sich an den Messeständen live erleben ließ“, resümiert Dr. André Schimmel, in der Geschäftsleitung der SPIE GmbH verantwortlich für Strategie & Geschäftsentwicklung. Und Geschäftsführer Markus Holzke ergänzt: „Konkret beschreibt dieser Ansatz die zielgerichtete Weiterentwicklung von SPIE als Multitechnik-Dienstleister. Dabei verfolgen wir konsequent die Strategie, unsere vorhandenen technischen Kompetenzen durch Akquisitionen auszubauen und so unser Leistungsspektrum entlang unserer Wertschöpfungskette zu erweitern und zu vertiefen. Seit 2014 sind auf diesem Weg insgesamt sieben neue Unternehmen hinzugekommen, die uns vor allem in der Gebäude-, Informations- und Kommunikationstechnik stärken, unsere lokale Präsenz erhöhen und Synergien zu unseren bestehenden Aufträgen bieten.“ Führungskräfte, Kunden und Geschäftspartner der Neuzugänge waren ebenfalls auf der ONE SPIE Messe vertreten. Der SPIE-Konzern  versteht sich dabei als „europäisches Unternehmen mit Sitz in Paris und nicht als französisches Unternehmen mit Auslandstöchtern“, wie Gauthier Louette, Chairman & CEO der SPIE S.A., in Hannover deutlich machte.

Höhepunkt der Veranstaltung bildete die Übergabe des Cisco Gold Partner Zertifikats für die SPIE Fleischhauer GmbH, Tochtergesellschaft der SPIE GmbH. Die auf Netzwerktechnik spezialisierten SPIE-Gesellschaften in Frankreich und der Schweiz sind bereits seit längerem Gold Partner von Cisco. Mit der nun erworbenen Zertifizierung für Deutschland wird die SPIE-Gruppe als IT-Dienstleister insbesondere für international agierende Unternehmen ein noch attraktiverer Partner.