Welche Dienstleistung suchen Sie?

Ausbildung zum Tiefbaufacharbeiter m/w/d

Fachrichtung Rohrleitungsbau
Ausbildung und Duales Studium bei SPIE - Bildnachweis: SPIE

 

Deine Ausbildung

Als Tiefbaufacharbeiter (m/w/d) dieser Fachrichtung bist Du bei SPIE für das Verlegen von Rohren für die Versorgung und Entsorgung zuständig. Du verlegst Kabelschächte sowie Gas- und Wasserleitungen und überprüfst bestehende Rohre auf ihre Dichtigkeit. Dafür hebst Du den Boden aus und baust Schachtbauwerke aus Fertigteilen, Beton und Mauerwerk. Du bearbeitest Druckrohre aus metallischen Werkstoffen sowie aus speziellen Kunststoffen, verbindest sie und baust sie in die Rohrbettung ein. Auch die Montage der Armaturen und die sorgfältige Prüfung der Rohre fallen in Deinen Aufgabenbereich. Bei der Fertigstellung von Kabelschächten legst Du Kabel und Kabelschutzrohre aus, füllst Zwischenräume und ziehst Kabel ein. Zum Abschluss von Projekten sorgst Du dafür, dass die Straßenoberfläche wieder intakt ist. Dein Einsatzort befindet sich auf verschiedenen Baustellen. 

Während Deiner Ausbildung zum Tiefbaufacharbeiter (m/w/d) der Fachrichtung Rohrleitungsbau bei SPIE bist Du Teil eines starken und wachsenden Teams. Unsere enorm hohe Übernahmequote spricht für sich – entscheide Dich jetzt für Deine Chance auf eine sichere Zukunft bei SPIE. 


Dein Aufgabenbereich

Zu Deinen konkreten Aufgaben gehören unter anderem: 

  • Ober- oder unterirdische Erdarbeiten mit Spezialmaschinen
  • Herstellen von Baugruben, Gräben und Rohrleitungsgräben
  • Bauen von Ver- und Entsorgungssystemen
  • Verlegen von Rohren für Gas- und Wasserleitungen und Herstellen von Kabelschächten

Das bringst Du mit:

  • Einen qualifizierten Hauptschulabschluss, Realschulabschluss oder Abitur
  • Handwerkliches Geschick
  • Technisches/mathematisches Verständnis
  • Freude an Teamwork und wechselnden Einsatzorten
  • Ehrgeiz, Lern- und Einsatzbereitschaft sowie körperliche Belastbarkeit

Dauer der Ausbildung: 2 Jahre