Welche Dienstleistung suchen Sie?

Ausbildung zum Fachinformatiker m/w/d

Fachrichtung Anwendungsentwicklung
Ausbildung und Duales Studium bei SPIE - Bildnachweis: SPIE


Deine Ausbildung

Als Fachinformatiker (m/w/d) der Fachrichtung Anwendungsentwicklung entwirfst und realisierst Du bei SPIE Softwareprojekte. Du lernst in Deiner Ausbildung Programmiersprachen zu beherrschen und sie anzuwenden, um Softwarelösungen für Deinen Betrieb oder für Kunden zu entwickeln. Dabei deckst Du ein breites Feld ab. Mit den Lösungen erleichterst Du beispielsweise die Rechnungserstellung in Betrieben oder die Darstellung von Inhalten auf Websites. Damit die Anwendung auch einwandfrei genutzt werden kann, testest Du sie und passt sie gegebenenfalls an. Auch für die Einweisung der Kunden in die neue Software bist Du zuständig und bietest Ihnen mit dem IT-Support Hilfe an, wenn es nötig ist. Dein Einsatzgebiet befindet sich in Büros des Unternehmens und bei Kunden vor Ort. Weil kaum ein Unternehmen noch ohne elektronische und digitale Systeme auskommt, ist der Beruf des Fachinformatikers auch in Zukunft sehr gefragt.  

Während Deiner Ausbildung zum Fachinformatiker (m/w/d) der Fachrichtung Anwendungsentwicklung bei SPIE bist Du Teil eines starken und wachsenden Teams. Unsere enorm hohe Übernahmequote spricht für sich – entscheide Dich jetzt für Deine Chance auf eine sichere Zukunft bei SPIE. 


Dein Aufgabenbereich

Zu Deinen konkreten Aufgaben gehören unter anderem: 

  • Betriebssysteme und deren Anwendungsbereiche unterscheiden, anpassen und konfigurieren 
  • Testen von Systemen 
  • Anwenden von Programmierlogik und -methoden 
  • Kunden informieren und beraten
  • Anwendungslösungen kundengerecht dokumentieren
  • Anwendungslösungen mithilfe von Applikationssprachen erweitern

Das bringst Du mit:

  • Einen Realschulabschluss oder Abitur
  • Gute Noten in Mathematik, Informatik und Englisch
  • Ausgeprägtes Interesse an der Informationstechnologie
  • Persönliche PC-Erfahrung (Software, Hardware)
  • Starke Kundenorientierung
  • Gute Kommunikations- und Teamfähigkeit

Dauer der Ausbildung: 3 Jahre