Welche Dienstleistung suchen Sie?

SPIE Energy Manager

Einfach effizient

 

Effizienzpotenziale sichtbar machen

"You can't manage what you don't measure" 
(Peter F. Drucker)

Der SPIE Energy Manager ist ein multifunktionales und cloud-basiertes Managementtool zur Datenerfassung, Analyse und Optimierung von Energieverbräuchen und Prozessen. Mit dem SPIE Energy Manager schaffen Sie Transparenz über Energieflüsse und Produktion und ebnen damit den Weg für die Industrie 4.0. 

Die Expertinnen und Experten von SPIE gehen individuell auf Ihre Anforderungen und Bedarfe ein und bieten Ihnen maßgeschneiderte Lösungen zur Professionalisierung Ihres Energiemanagements. Profitieren Sie von unserer jahrzehntelangen Erfahrung im Bereich Energiemanagement.

SPIE Energie Manager -Bildnachweis SPIE
Energieeffizienz steigern

Profitieren Sie von unserer Kompetenz und langjährigen Erfahrung und optimieren Sie Ihr Energiemanagement: SPIE bietet Ihnen individuell auf Ihre Bedarfe abgestimmte Lösungen.

Systemaufbau

Cloud-basiert, universell kompatibel und sicher

Die Nutzung des SPIE Energy Managers erfordert keine Software-Installation. Das bedeutet, Sie können jederzeit flexibel von Ihrem PC, Tablet oder Smartphone aus auf das System zugreifen. Ein weiterer Vorteil: durch die Verwendung von Standard-Datenformaten und -Protokollen kann der SPIE Energy Manager zudem optimal in bestehende Systemlandschaften integriert werden - das spart Zeit und Geld. Der Schutz Ihrer Daten hat dabei selbstverständlich höchste Priorität. Die Datenübertragung erfolgt per XML-oder CSV-Datei verschlüsselt und unidirektional via E-Mail. So werden mögliche Gefahren durch Kopplung von Netzwerken eliminiert.

SPIE Energy Manager
Features

Eine Software - viele Vorteile

Verbrauchsanalyse Energy Manager
Verbrauchsanalyse
Die erfassten Energie- und Mengendaten werden mit Hilfe diverser Analysetools aufbereitet. Basierend auf der erzeugten Auswertung können Sie Verbräuche und Energieleistungskennzahlen verschiedener Perioden vergleichen, Schwachstellen ausfindig machen und langfristig Optimierungspotenziale aufdecken.
noun_dashboard_1293511

Energieleistungskennzahlen (EnPI)
Der SPIE Energy Manager ermöglicht die Bildung und Verfolgung von Energieleistungskennzahlen zur Abbildung und Überwachung einer kontinuierlichen Verbesserung der Energieeffizienz. Die Kennzahlen werden mit Ihrer energetischen Ausgangsbasis verglichen, woraus Optimierungspotenziale identifiziert und Maßnahmen abgeleitet werden können.

Kostenabrechnung_Energy Manager
Dokumentation
Der SPIE Energy Manager unterstützt Sie in der Dokumentation Ihrer Verbesserungsprozesse und ebnet Ihnen den Weg zur Zertifizierung nach DIN ISO 50001. So können Sie Ihre betrieblichen Verbesserungen in Verbrauch und CO2-Emissionen ohne großen Auffand nachhalten. Die Dokumentation umfasst Ziele und Aktionspläne, Maßnahmen, Anmerkungen, Aufgaben und Rückmeldungen.
Berichtswesen_Energy Manager
Berichtswesen
Die Erstellung individueller, flexibler Energieberichtsvorlagen nach dem Baukastenprinzip mit frei wählbaren Report-Zyklen machen den SPIE Energy Manager für Anlagenbetreiber und Controller zum universellen Berichts-Werkzeug.
Alarmierung_Energy Manager
Überwachung / Alarmierung
Neben einer Grenzwertüberwachung steht Ihnen im SPIE Energy Manager auch eine automatische Mustererkennung zur Verfügung. Dabei setzen wir auf selbstlernende Profile statt fixe Schwellwerte. Die Überwachung lässt sich individuell in Zeitraum und Grenzen konfigurieren, auch die Alarmierung kann benutzerspezifisch eingestellt werden.
Dashboards_Energy Manager
Dashboards
Mithilfe von Dashboards haben Sie Ihre wichtigsten Auswertungen direkt auf einen Blick zusammengefasst. 
Konfigurieren Sie frei nach dem Baukastenprinzip, welche Auswertungen, Ziele und Tendenzen auf dem jeweiligen Dashboard dargestellt werden sollen. Auch die Anzahl an Dashboards können Sie selbst individuell festlegen.
Kostenabrechnung_Energy Manager
Rechnungsprüfung / Nebenkostenabrechnung 
Der SPIE Energy Manager bieten Ihnen die Möglichkeit, Eingangsrechnungen zuzuordnen und zu prüfen sowie Nebenkostenabrechnungen für Mieter zu erzeugen. Diese können sicher und einfach an ein ERP-System zur weiteren Bearbeitung übergeben werden.
Projektablauf

Vorteile des Energiemanagements mit SPIE 

Wir als SPIE sind Profi in der Analyse von Energiedaten. Und nicht nur das: wir leben den in sämtlichen Managementsystemen verankerten PDCA-Prozess und machen da weiter, wo andere IT-Dienstleister ihren Kompetenzbereich verlassen. Auch die Realisierung von Energieeffizienzmaßnahmen über alle Phasen eines Projektes - von der Analyse über die Konzeptentwicklung und Implentierung bis hin zur Konfiguration und Anwendung - ist Teil des Angebotes von SPIE. Lesen Sie mehr über die einzelnen Schritte oder lassen Sie sich direkt individuell beraten.

Projektablauf(2)
In einem ersten gemeinsamen Termin erläutern wir Ihnen die individuellen Möglichkeiten zum Einsatz des SPIE Energy Managers. Auf Basis der Ergebnisse unserer Bestandsaufnahme und nach Festlegung der Betrachtungsbereiche besprechen wir mit Ihnen die Zielvorstellung als Ausgangspunkt für die Konzeptentwicklung. Besonders hilfreich ist es, wenn Sie bereits wissen, welche EnPI und KPI Sie künftig abbilden wollen.
Basierend auf der Auswertung der ersten Daten (Ist-Zustand) legen wir die erforderlichen technischen Anpassungen und Erweiterungen, wie zusätzliche Messpunkte, Einbindung von Datenloggern, Aufbau bzw. Erweiterung von Bus- und Netzwerkstrukturen fest und fassen diese in einem detaillierten Implementierungsangebot für Sie zusammen.
In der Implementierungsphase erfolgt die Installation und Nachrüstung der benötigten Hardware, die Anbindung von Datenloggern sowie der Aufbau der Kommunikation vom Zählpunkt zum SPIE Energy Manager. Sollten Sie Ihre Zählerdaten zunächst per Smartphone-App erfassen wollen, entfällt dieser Schritt.

Die Konfiguration des SPIE Energy Managers gliedert sich in zwei wesentliche Teile:

  • Grundeinrichtung
  • Kundenspezifische Einrichtung, wie Auswertungen, Überwachungen, Berichte, Dashboards etc.

SPIE unterstützt Sie bei der Umsetzung Ihrer Anforderungen und Wünsche dank langjähriger Erfahrung im Bereich Energieeffizienz.

Nach Abschluss der initialen Konfiguration folgt die Anwendungsphase des SPIE Energy Managers. Sie entscheiden selbst, ob Sie grafische und tabellarische Auswertungen, Überwachungen, Berichte, Benchmarks etc. ausschließlich selber konfigurieren oder SPIE in diesen Prozess einbinden. Basierend auf aussagekräftigen Auswertungen bietet wir Ihnen professionelle Unterstützung in der Entwicklung und Implementierung von Maßnahmen zur kontinuierlichen Verbesserung Ihres Energiemanagements.  
Kontakt
WIR SIND FÜR SIE DA

Sie sind am SPIE Energy Manager interessiert? Gerne beraten wir Sie umfassend und individuell.

Jetzt Kontakt aufnehmen