iNA Webinar am 8.11.2022

Schwachstellen im Netz erkennen mit iNA (Informationsdienst für Netze und Anlagen)

"Schwachstellen im Netz erkennen mit iNA"

Webinar mit Ingo Wasserthal
8. November 2022, 10:00 bis 11:00 Uhr

 

Die Anforderungen an das Verteilnetz und die Mittelspannungsstationen steigen: Erkennen Sie jetzt Schwachstellen im Netz mittels iNA - bevor die Last zu groß wird! In unserem Webinar erfahren Sie, wie unsere Lösung iNA (Informationsdienst für Netze und Anlagen) einen Beitrag zur Versorgungssicherheit in Ihrem Netzgebiet leisten kann.

Die Kenntnis über den tatsächlichen Zustand der Assets im Verteilnetz ist eine elementare Voraussetzung für den sicheren Betrieb und für effektive Netzentwicklungen.

Unser standardisiertes und wissenschaftlich fundiertes Verfahren zur Zustandserfassung und -bewertung iNA, liefert dem Netzbetreiber wesentliche Informationen im Rahmen der wiederkehrenden Inspektion unter Spannung - also ohne aufwendige Planung einer Freischaltung. Durch klar strukturierte Inspektionspunkte, mit einem Schadenskatalog zur Einstufung von Schäden und ausgewählten Messverfahren (akustische Teilentladungsmessung, Thermographie und Erdungsmessung) sowie einer strikten Durchführung vor Ort, werden Ergebnisse erhoben, die zu einer objektivierten Zustandsbewertung der Assets führen.

Die Geschäftseinheit CeGIT von SPIE Deutschland & Zentraleuropa hat in den vergangenen Jahren bereits bei einigen 1000 Ortsnetzstationen den Zustand erfasst und bewertet. So konnten Instandhaltungsmaßnahmen rechtzeitig geplant und durchgeführt werden, sowie die Netzausbauplanungen auf fundierten Erkenntnissen erfolgen.

Im Webinar am 8.11.2022 vermittelt Ingo Wasserthal, CeGIT Vertriebsleiter Süd/West einen Überblick zu dem Verfahren und stellt die gewonnenen Erkenntnisse nach einer Projektdurchführung vor. Anschließend bleibt allen Teilnehmern noch genügend Raum für Fragen.

UNSER ANGEBOT
Auf einen Blick

Alle Informationen zur iNA finden Sie auf unseren Produktseiten.

Zur iNA Seite
ERFAHREN SIE MEHR
Agenda

  • Motivation zur Durchführung einer objektivierten Zustandserfassung / Zustandsbewertung
  • Betrachtung der Anforderungen an die Daten in Informationssystemen
  • Vorstellung des Verfahrens
  • Präsentation der Ergebnisse einer durchgeführten Inspektion
  • Mehrwerte für den Verteilnetzbetreiber / das Stadtwerk

Melden Sie sich hier zum Webinar an:

Einwilligung zur Datenverarbeitung
DSGVO-Absatz für die Registrierung bei Veertly