SPIE Stories: Digitalisierung

Das digitale Magazin von SPIE Deutschland & Zentraleuropa

 


Wir sehen die digitale Transformation als Chance, mit ihr zu wachsen und wollen die Möglichkeiten und Potenziale einer digitalen, sozialen, vernetzten Welt nutzen, um unsere führende Position als europäischer Multitechnik-Dienstleister in den Bereichen Energie und Kommunikation zu stärken. 

Erfahren Sie mehr über unsere umfangreichen Digitalisierungsaktivitäten in spannenden Projektberichten, Interviews und am Beispiel ausgewählter Anwendungsfälle. 

Blog_7D-BIM-Modell - Bildnachweis SPIE

7D-BIM-Modell für das Asset-Management

Mit smarten Lösungen und Dienstleistungen verbinden wir als SPIE die physische mit der digitalen Welt. Als starker Partner begleiten wir unsere Kunden bei der Digitalisierung und entwickeln innovative Lösungen, um Prozesse weiter zu optimieren und zu vereinfachen. Eine dieser digitalen Lösungen ist das 7D-BIM-Modell für das Asset-Management. Über eine Web-Anwendung, das sogenannte Asset-Management-Cockpit, wird der digitale Zwilling eines Gebäudes abgebildet und alle relevanten Daten, die für den technischen Betrieb des Gebäudes notwendig sind, zentral in einem Modell vereint.

mehr lesen


Smarte Gebäude und Areale

Smarte Gebäude und Areale sind optimal auf Bedürfnisse der Nutzer ausgerichtet und versprechen mehr Komfort, Sicherheit und einen effizienten Umgang mit Ressourcen. Als Multitechnik-Dienstleister haben wir umfassende Kompetenz im technischen Facility Management, auf IT-Infrastruktur­ebene und im Bereich der IoT-Plattformen, um Gebäude zu digitalisieren und sie zu Arealen zu vernetzen. So haben wir bereits einige Anwendungsfälle umgesetzt – von der smarten Büroumgebung über das intelligente Parkplatzmanagement bis hin zur Energieeffizienz und Sicherheit über Bewegungsmessung.

mehr lesen

Substitution von Ersatzteilen durch 3D-Druck

Mit smarten Lösungen und Dienstleistungen verbinden wir als SPIE die physische mit der digitalen Welt. Als starker Partner begleiten wir unsere Kunden bei der Digitalisierung und entwickeln innovative Lösungen, um Prozesse weiter zu optimieren und zu vereinfachen. Eine dieser digitalen Lösungen ist die Substitution von Ersatzteilen durch 3D-Druck. Dabei lassen sich mithilfe eines 3D-Druckers schnell und kostengünstig Ersatzteile für Produktionsanlagen herstellen und lange Ausfallzeiten können somit vermieden werden.

mehr lesen

Veränderte Arbeitswelt und Perspektiven

Frauenhofer IAO und SPIE verbindet eine erfolgreiche Partnerschaft. Gemeinsam arbeiten wir am Forschungscampus ARENA2036 an Innovationen der Zukunft und gestalten den Technologiewandel. Mit Dr. Stephan Wilhelm, Leiter des Bereichs Kommunikation und Netzwert des Fraunhofer Instituts für Arbeitswirtschaft und Organisation, haben wir über die Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung gesprochen.

mehr lesen

Smart Lock mit Spracherkennung

Mit smarten Lösungen und Dienstleistungen verbinden wir als SPIE die physische mit der digitalen Welt. Als starker Partner begleiten wir unsere Kunden bei der Digitalisierung und entwickeln innovative Lösungen, um Prozesse weiter zu optimieren und zu vereinfachen. Eine dieser digitalen Lösungen ist „Smart Lock – die digitale Schließanlage mit Spracherkennung“, mittels derer die elektronische Zutrittskontrolle in Liegenschaften auf ein neues Sicherheitslevel gehoben wird.

mehr lesen

AM Suite - Das cloud­fähige Asset-Management­system

Bei Netzbetreibern liegt ein Schlüssel zum Unternehmenserfolg im Asset-Management und in Netzserviceprozessen. Im Interview mit der Fachzeitschrift BWK sprechen Stefanie Mollemeier von Mettenmeier und Michael Lefèvre von SPIE Deutschland & Zentraleuropa darüber, wie die gemeinschaftlich entwickelte „AM Suite“ die Geschäftsprozesse rund um die Instand­haltung und das Störungs­management nachhaltig unterstützt.

mehr lesen


5G Synergie-Region

Mit smarten Lösungen und Dienstleistungen verbinden wir als SPIE die physische mit der digitalen Welt. Als starker Partner begleiten wir unsere Kunden bei der Digitalisierung und entwickeln innovative Lösungen, um Prozesse weiter zu optimieren und zu vereinfachen. Als Teil des Kooperations­forschungs­projekts „SynergieRegion“ in Stuttgart erproben wir gemeinsam mit namhaften Partnern neue Anwendungsfelder der 5G-Technologie, um den Ausbau von 5G-Netzen in Deutschland zu beschleunigen.

mehr lesen

Digitale Lösungen gemeinsam entwickeln und umsetzen

Wir als SPIE sind davon überzeugt, die wirklich guten Lösungen entstehen in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Geschäftspartnern. Im Interview sprechen Dr. André Schimmel, Mitglied der Geschäfts­leitung und CSO von SPIE Deutschland & Zentraleuropa und Clarissa Hack, Leiterin Digital Transformation über aktuelle Entwicklungen und die Bedeutung der Digitalisierung für das Geschäftsmodell von SPIE als technischer Dienstleister für Gebäude, Anlagen und Infrastrukturen.

mehr lesen

Robotic Process Automation

Wir als SPIE entwickeln innovative Lösungen, um Prozesse weiter zu optimieren und zu vereinfachen. Eine dieser Lösungen ist Robotic Process Automation (RPA) – ein Anwendungsfall aus dem Bereich Robotic und additive Fertigung. Mithilfe dieser Technologie automatisieren wir unsere Prozesse und garantieren eine höhere Datenqualität bei gleichzeitiger Reduzierung von Fehleranfälligkeiten. Der Einsatz von RPA ermöglicht zudem eine noch effizientere Zusammenarbeit mit unseren Kunden.

mehr lesen

Vernetzte Zukunft - Bildnachweis Stock

Die Industrie der Zukunft

Die herkömmliche Fertigung wird durch intelligente Technologie transformiert. Die Digitalisierung, cyber-physische Systeme und Interkonnektivität bieten völlig neue Chancen, Produktionsprozesse zu optimieren und die Leistung zu steigern. Unsere Experten Clarissa Hack und Jérôme Morisson sprechen über die Chancen, die der digitale Wandel bietet und zeigen auf, wie SPIE seine Kunden dabei begleitet.

mehr lesen

Intelligentes Parkplatz-Management

Mit smarten Lösungen und Dienstleistungen verbinden wir als SPIE die physische mit der digitalen Welt. Als starker Partner begleiten wir unsere Kunden bei der Digitalisierung und entwickeln innovative Lösungen, um Prozesse weiter zu optimieren und zu vereinfachen. Eine dieser digitalen Lösungen ist das intelligente Parkplatz-Management - ein Anwendungsfall aus dem Bereich Internet of Things. Mithilfe von Sensoren und einem webbasierten Dashboard kann der Belegungsstatus in Echtzeit erfasst werden.

mehr lesen

Smart Office - Bildnachweis SPIE

Smart Office

Vom Büro-Arbeitsplatz der Zukunft erwarten Mitarbeitende, dass ihnen beste Arbeitsbedingungen, Flexibilität und Sicherheit geboten werden, um produktiv und effizient arbeiten zu können. Im Smart Office können sie genau diese Bedingungen erleben. Dan Fischer und Tobias Blattmann erklären, wie ein Smart Office genau funktioniert und welche Vorteile dieses bietet.

mehr lesen

Integrierter Begehungsprozess

Mit smarten Lösungen und Dienstleistungen verbinden wir als SPIE die physische mit der digitalen Welt und entwickeln innovative Lösungen, um Prozesse weiter zu optimieren und zu vereinfachen. Eine dieser digitalen Lösungen ist der integrierte Begehungsprozess in Gebäuden. Mithilfe einer anwenderfreundlichen App lassen sich routinemäßige Begehungen bei alltäglichen Laufwegen schnell und übersichtlich dokumentieren.

mehr lesen

ARENA2036 Bildnachweis SPIE

#DigitalLab: digitale Zukunft gestalten

In der ARENA2036, einem großen Forschungslabor auf dem Campus der Uni Stuttgart, gestalten wir gemeinsam mit starken Partnern die digitale Transformation aktiv mit. Im Interview berichten Clarissa Hack, Lutz Krapf und Andreas Queißer von SPIE über die vielfältigen Möglichkeiten im Stuttgarter Innovationslabor und unsere smarten Lösungen für die digitale Welt.

mehr lesen

Der digitale Arbeitsplatz - Bildnachweis: iStock

Lösungen für mobiles Arbeiten

Mobiles Arbeiten ist ein pragmatischer und sinnvoller Lösungsansatz, um die Arbeitsfähigkeit der Angestellten unabhängig von Ort und Zeit zu gestalten. Um das volle Potenzial mobiler Lösungen nutzen zu können, müssen Unternehmen das Thema ganzheitlich und nachhaltig angehen, davon ist Tobias Blattmann, CTO und Leiter Strategie & Digitalisierung des Geschäftsbereiches Information & Communication Services (ICS), überzeugt.

mehr lesen

ONE SPIE Messe Stuttgart - Bildnachweis SPIE

SPIE setzt auf Virtual Reality

Zum Mars reisen oder in fremde Welten eintauchen – mit Virtual Reality (VR) ist all dies möglich. Längst hat die Technologie auch in unsere Arbeitswelt Einzug gehalten und auch wir bei SPIE setzen auf VR. Innovationsmanagerin Alexandra aus dem Geschäftsbereich High Voltage berichtet über die Möglichkeiten von VR-Simulationen im praktischen Einsatz und bei der Ausbildung.

mehr lesen

Optimierte Prozesse mit Blockchain

Im Vergleich zum herkömmlichen Prozess bringt die Blockchain-Lösung mehr Transparenz und erleichtert unseren Kunden so die Prüfprotokoll- und Rechnungsprüfung, sie macht die Dokumentationen rechts- und revisionssicher und reduziert administrative Aufwände und Durchlaufzeiten.

mehr lesen