Planung und Projektierung von Energieleitungen

Planung

Lebensadern der Energiewende - 

Planung und Projektierung von Energieleitungen

 

Die nachhaltige Verwirklichung der Energiewende setzt voraus, dass maximal große Mengen Strom aus erneuerbaren Energien durch die Leitungen transportiert werden können. Auf Grund der schwankenden Einspeisungen wird das deutsche Stromnetz heute immer stärker gefordert und stößt bisweilen an Belastungsgrenzen. Hier besteht Handlungsbedarf: Laut Bundesnetzagentur müssen in den kommenden Jahren über 7.500 Kilometer Leitungen im Übertragungsnetz verstärkt und teilweise erneuert werden.

Ziel der Übertragungsnetzbetreiber ist eine optimale Auslastung ihrer bestehenden Leitungen, damit der in großen Mengen erzeugte Strom aus regenerativen Energien verlässlich zum Endverbraucher fließen kann. 

Unabdingbare Voraussetzung für einen stets störungsfreien Betrieb ist ein erstklassiger Zustand des Leitungsnetzes. Hier kommen wir als Netzexperten ins Spiel: Wir ermitteln frühzeitig Schäden bzw. Auffälligkeiten an Freileitungen und Komponenten wie Leiterseilen und Klemmen. So können die erforderlichen Wartungs- bzw. Reparaturmaßnahmen umgehend durchgeführt werden. Neben der Dokumentation direkter Schäden überprüfen wir ebenfalls den Abstand der Leiterseile zur Vegetation, damit nötigenfalls rechtzeitig ein Rückschnitt veranlasst werden kann.

Unsere Lösungen für Sie:

 

Karte Planung von Freileitungen
Karte Planung Erdkabeltrassen