Schneisen-Management

Nachhaltig

Nachhaltige Trassenpflege für Leitungsnetze: Das CeGIT Schneisen-Management

 

Die Pflege der vielen tausend Kilometer Stromtrassen ist für Übertragungsnetzbetreiber mit erheblichem Aufwand verbunden. Das beginnt in der Regel mit einer visuellen Inspektion, Begehung oder einer Helikopter-Befliegung und endet nach vielen Zwischenschritten mit dem Einsatz externer Garten- und Landschaftsbauer. All dies verursacht periodisch wiederkehrende hohe Kosten. Vor diesem Hintergrund ist das nachhaltige Schneisen-Management der CeGIT für alle Unternehmen, die im Bereich der Höchst- oder Mittelspannung zur Trassenpflege verpflichtet sind, ein klarer Gewinn.

Auch und gerade bei Neubau-Trassen bietet unser zukunftsorientierter Ansatz viele Chancen: Gleich von Anfang an kann hier eine abgestufte standortgerechte Bepflanzung vorgesehen und dokumentiert werden. Mit kluger Auswahl von Pflanzen unterschiedlicher Höhe lässt sich entlang solcher Trassen eine wesentliche größere Biodiversität erreichen, als dies früher der Fall war. Unser nachhaltiges Schneisen-Management zeigt, dass Energie-Trassen keine offenen Wunden in der Landschaft sein müssen. Der ökologische Gewinn kann dazu beitragen, die gesellschaftliche Akzeptanz der häufig umstrittenen Trassen-Neubauten zu erhöhen. Zusätzlich hat der Eigentümer handfeste wirtschaftliche Vorteile bei der Pflege.
UNSER ANGEBOT
Auf einen Blick

Alle Infos zu unseren Leistungen im Bereich Schneisen-Management finden Sie in unserer Broschüre.

Zum Download der Broschüre
KONTAKT
Individuelle Beratung

Sie haben weitere Fragen zum Thema Schneisen-Management? Gerne informieren wir Sie. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Jetzt Kontakt aufnehmen